Faltenbehandlung

Mit zunehmendem Alter verändert sich die Haut und damit ihr Erscheinungsbild und ihre Beschaffenheit. Ein Prozess, der sich trotz Hautpflege ab einem bestimmten Alter nicht aufhalten lässt.

Falten sind Spuren des Lebens. Neben dem natürlichen Alterungsprozess wird die Faltenbildung zusätzlich durch häufiges Sonnenbaden, Stress, Schlafmangel sowie starken Nikotin- oder Alkoholgenuss verstärkt. Mit den Jahren entstehen Falten, die auch im entspannten Zustand sichtbar sind.

Dies führt häufig zu einem unerwünschten müden, zornigen oder traurigen Gesichtsausdruck, der von vielen Menschen als störend empfunden wird.

Faltenbehandlung mit Botulinumtoxin

Falten, wie z.B. die sogenannte Zornesfalte zwischen den Augenbrauen, können unter anderem durch hohe Aktivität der mimischen Muskulatur entstehen. Hier hilft es, Gesichtsmuskeln gezielt zu entspannen. Das erfolgt mit der Einspritzung des Medikamentes Botulinumtoxin (Botox).

Ziel einer Botulinumtoxin-Behandlung ist die Verminderung der Muskelanspannung und das Glätten der bereits vorhandenen Falten. Die bewusste oder unbewusste mimische Aktivität wird reduziert, wodurch die dynamische Faltenbildung abnimmt und die Haut regeneriert wird.

Der Entstehung neuer Falten wird wirksam vorgebeugt.

Die Behandlung dauert nur wenige Minuten. Die Wirkung setzt nach 3 bis 7 Tagen ein und hält etwa 3 bis 4 Monate an.

Ihr Nutzen

Die Faltenbehandlung mit Botlinumtoxin lässt Ihr Gesicht wacher, freundlicher und jugendlicher aussehen.

Diese Webseite verwendet Cookies. So können wir Ihnen das bestmögliche Nutzererlebnis bieten. Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung.